Die Gemeinde Binau stellt sich vor

Daten des Statistischen Landesamtes

Das Statistische Landesamt stellt mit seiner Struktur- und Regionaldatenbank umfangreiches Datenmaterial über die Gemeinde Binau zur Verfügung.

Lage

Binau liegt inmitten des Neckar-Odenwald-Kreises eingebettet in der längsten Neckarschleife, direkt an der B 37 zwischen Heilbronn und Heidelberg. Die Gemeinde ist zwischen dem "Hohen-" und "Kleinen Odenwald" gelegen.

Einwohner

Derzeit 1386 Personen, hälftig im alten Ortskern und der neu entstandenen Siedlung wohnhaft.

Fläche

483 Hektar. Binau ist damit die zweitkleinste Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis.

Einwohnerdichte

282 Einwohner / km²
132 Einwohner / km² (=Kreisdurchschnitt)
259 Einwohner / km² (=Landesdurchschnitt)

Höhenlage

154 m über NN

Bürgermeister

Peter Keller
Ferdinand Eiermann  (1. Stellvertreter)
Thomas Arnold           (2. Stellvertreter)

Gemeinderat

10 Gemeinderäte, die sich derzeit wie folgt zusammensetzen: 3 SPD, 2 CDU-Bürgerliste , 5 Unabhängige Binauer Wählergemeinschaft (UBW)

Verwaltung

Binau ist selbstständig und Mitglied des Verwaltungsverbandes "Neckargerach-Waldbrunn" mit den Gemeinden Binau, Neckargerach, Waldbrunn und Zwingenberg.

Gemeinde-Partnerschaft

Bereits seit 1966 besteht eine Partnerschaft mit der Gemeinde Lindau im Harz (ehemaliges Zonenrandgebiet). Es bestehen noch immer sehr rege und intakte Freundschaftsbeziehungen.
Begründer dieser Partnerschaft waren die damaligen Bürgermeister Ludwig Pfisterer (Binau) und Helmut Krüger (Lindau). www.katlenburg-lindau.de

Landschaft

Binau ist direkt am Neckar klimatisch sehr günstig gelegen und wird von natürlichen Grenzen umgeben (Wald, Fluss); überwiegend Hanglage.

Schulwesen

Binau hat eine eigene Grundschule. Die Hauptschule befindet sich in Neckargerach; weiterführende Schulen sind in Mosbach (ca. 8 km entfernt).

Wasserversorgung

Eigene selbstständige Wasserversorgung mit zwei Brunnen; ausgedehnte Wasserschutzgebiete.

Abwasserbeseitigung

Zwei Kläranlagen sind im alten Ort und der Siedlung vorhanden.

Fremdenverkehr

Im Naturpark Neckartal-Odenwald gelegen und Mitglied der Fremdenverkehrsgemeinschaft Odenwald Ferienregion Neckartal-Odenwald-Bauland.
Viele markierte Wanderwege und Rastmöglichkeiten. Sehr beliebt und bekannt ist der direkt am Neckar liegende Campingplatz (Fortuna Camping) Binau.

Sehenswürdigkeiten

Arbeit & Wirtschaft

Binau ist überwiegend eine Wohngemeinde mit einigen kleineren und mittleren Wirtschaftsunternehmen. Der alte Ortskern wird noch durch die Landwirtschaft und den weithin bekannten Obstbau geprägt.

 
Willkommen in Binau

Home  |  Impressum